Bild

Wasserspiel in den Bahá'í-Gärten, Haifa

Die Bahá'í-Gemeinde Flensburg

Seit 1976 leben Angehörige der Bahá’í-Religion in Flensburg. Heute sind wir eine kleine, rege Gemeinde, die aktiv am interreligiösen und kulturellen Leben der Fördestadt teilnimmt.

Wir treffen uns regelmäßig zu verschiedenen Anlässen. Sie sind herzlich eingeladen, bei den folgenden Aktivitäten und Veranstaltungen teilzunehmen. Informationen zu Zeit und Ort finden Sie in unseren Terminen. Bei Interesse oder Fragen rufen Sie uns gerne an unter Tel.: 0461 / 999 33 19 oder schicken Sie uns eine E-Mail: flensburg(at)bahai.de

Andachten

Jeden ersten MIttwoch im Monat um 19.00 Uhr findet eine öffentliche Andacht im Stadtteilhaus, Neustadt 12, Flensburg statt. Es werden Texte aus den heiligen Schriften der Bahá'í-Religion gelesen. Gäste sind herzlich willkommen!

Studienkreise

Einmal im Monat findet ein Studienkreis zu geistigen Themen statt, so genannte Ruhí-Kurse. "Ruhí" ist das persische Wort für "geistig". In den Kursen geht u. a. um den Sinn des Lebens, das Wesen der Seele und das Leben nach dem Tod. Ziel der Kurse ist es, Fähigkeiten zum Dienst an der Gesellschaft zu entwickeln. Die Teilnahme steht jedem Interessierten offen und ist kostenlos.

Kinderklasse

Alle 14 Tage findet eine Kinderklasse für Kinder zwischen fünf und elf Jahre statt. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen und ist kostenlos.

Feste und Feiertage

Die Gemeinde trifft sich regelmäßig zu Neunzehn-Tage-Festen, Feiertagen und Vertiefungen.

Bahá’í-Chor

Monatlich trifft sich der Bahá’í-Chor zum Singen geistlicher Lieder.

Dialog der Religionen und Kulturen

Unsere Gemeinde beteiligt sich regelmäßig an Veranstaltungen des interreligiösen und interkulturellen Dialogs und trägt damit aktiv zur kulturellen Vielfalt Flensburgs bei.



"Die Propheten und Boten Gottes wurden zu dem einzigen Zweck herabgesandt,
die Menschheit auf den geraden Pfad der Wahrheit zu führen.
Ihre Offenbarung hat den Zweck, alle Menschen zu erziehen,
damit sie zur Todesstunde in größter Reinheit und Heiligkeit,
in völliger Loslösung zum Throne des Höchsten aufsteigen.
Das Licht, das diese Seelen (Boten Gottes) ausstrahlen,
bewirkt den Fortschritt der Welt und den Aufstieg ihrer Völker."

Bahá'u'lláh


"Betrachte den Menschen als ein Bergwerk,
reich an Edelsteinen von unschätzbarem Wert.
Nur die Erziehung kann bewirken, dass es seine Schätze enthüllt
und die Menschheit daraus Nutzen zu ziehen vermag."
Bahá'u'lláh